Integrativ Tschechisch

 

 

Seit 2009 läuft an unserer Schule „Integrativ Tschechisch“, das bedeutet, dass in verschiedenen Unterrichtsfächern, wie z.B. Sachunterricht und Musik deutsch und tschechisch gesprochen wird.

 

Der „Integrativ Unterricht“ wird ab der zweiten Schulstufe von Mag. Eva Pfaller angeboten.

Hierbei wird neben den Unterrichtsthemen auch der zwischenmenschliche Umgang in den zwei Sprachen gelehrt.

Die Unterrichtseinheiten werden von zwei Pädagogen gemeinsam gestaltet und abwechselnd durchgeführt.

Die Kinder versuchen so manche Aufgaben auch in tschechisch zu beantworten.

Bei den zahlreichen musikalischen Veranstaltungen werden auch Beiträge in tschechisch dargeboten.

Diese Unterrichtsform fördert und dient besonders der Völkerverbindung, kann aber auch bei so manchen Ausflügen nach Tschechien besonders dienlich sein.